Der Marco – Das bin ich

Fantastische Geschichten sind es, die mich schon mein ganzes Leben lang interessiert haben. Als Kind habe ich regelmäßig welche vorgelesen bekommen, später tat ich es selbst oder hörte mir meine Hörspielkassetten an.
Doch nun schreibe ich seit vielen Jahren meine eigenen Geschichten für – nicht nur für Kinder. Die ältesten davon werden dieses Jahr volljährig und könnten dann den Führerschein machen.

Ich hatte mir vorgenommen, 31 Gute Nacht Geschichten zu schreiben, damit genug für einen ganzen Monat zur Verfügung stehen. Als diese fertig waren, gab es noch genug Ideen in meinem Kopf.
So entstand das Projekt „366 Geschichten für ein ganzes Jahr“. 366 Tage Geschichten lesen oder vorlesen mit genug Abwechslung.
Über dieses Ziel bin ich nun auch schon weit hinaus geschossen. Ich arbeite am zweiten Jahr. Vielleicht werden es aber noch sehr viel mehr. Solange mir dir Ideen nicht ausgehen, bekommt ihr hier regelmäßig neuen Lesestoff zum Vorlesen und Schmökern.

Doch damit nicht genug. Mittlerweile haben sich ein paar Menschen gefunden, die mir dabei helfen, sie zu vertonen. Auch diese Geschichten könnt ihr hier anhören.

Mittlerweile hat sich neben den Gute Nacht Geschichten auch noch einiges anderes angesammelt. Diverse Kurzgeschichten, Science Fiction, Kleine Romane, Gedichte. Diese findest du alle hier.

Und nun zu mir selbst.
Ich bin Marco, Jahrgang 1974 und liebe es, alles Mögliche zu schreiben. Das mache ich nun schon seit dem Jahr 2000. Seien es Kurzgeschichten, Romane oder andere Dinge. Ich versuche mich an allem.
Das liegt wohl auch daran, dass ich ein sehr kreativer Mensch bin. Ich trete mit meiner Frau als Zauberer, Luftballonverknoter und Feuerkünstler auf. Das alles ist ein wunderbarer Ausgleich zu meinem Beruf.

Ich schaue auch gerne mal über den Tellerrand und arbeite mit anderen Bloggern zusammen und tausche mich aus. Dabei gibt es dann auch regelmäßig sogenannte Blogparaden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*